Lösungen für e-Commerce, Echtzeit IT-Monitoring und Softwareentwicklung.

Datenschutz

1. Allgemeines

Die LiCuIn UG (haftungsbeschränkt), Leipziger Str. 42, 04860 Torgau, Bundesrepublik Deutschland betreibt das Internetportal www.licuin.com und die damit verbundenen SaaS-Anwendungen. Nähere Angaben zu uns finden Sie in unserem Impressum.
Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich auf der Seite des Bundesdatenschutzbeauftragten unter www.bfdi.bund.de umfassend informieren.

2. Ihre personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur vertragsgemäßen Durchführung unserer Leistungen. Sofern wir einen Newsletter anbieten und Sie diesen abonniert haben, werden Ihre Daten auch zu diesem Zwecke gespeichert. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst außerhalb der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten an Dritte weitergeben.

Von jedem angemeldeten Nutzer sind folgende Daten in der LiCuIn-Datenbank hinterlegt:

  • Name und Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Verschlüsseltes Passwort
  • IP-Adresse (hierzu unter Ziff.4)

Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist. Müssen wir danach Daten an Dritte weitergeben, so tun wir dies nur unter der Voraussetzung, dass sich diese uns gegenüber durch Vertrag zur Beachtung des Schutzes Ihrer Daten verpflichten.

3. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

4. Log-Dateien

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine unserer Seiten und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Die Speicherung der IP-Adresse dient darüber hinaus der Missbrauchsbekämpfung. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann), den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert), die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Eine Verknüpfung findet ausschließlich bei der Speicherung der IP-Adresse im Falle eines Missbrauchsverdachts zur Missbrauchsbekämpfung statt.

5. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

6. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite unseres Angebotes unter dem Link Datenschutz abrufen und ausdrucken.

7. Auskunftsrecht, Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie unter folgender Adresse: LiCuIn UG (haftungsbeschränkt), Leipziger Str. 42, 04860 Torgau oder per E-Mail unter info [at] licuin.com. Haben Sie einen Newsletter abonniert oder sonst in die Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für unsere eigenen Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung eingewilligt, so können Sie dieser Nutzung uns gegenüber durch E-Mail an info [at] licuin.com jederzeit widersprechen. Hinsichtlich der Nutzung der Daten zum Zwecke des Newsletterversands genügt die Abbestellung des Newsletters.

Stand: 01.02.2016